FANDOM


Robin Hood (TV-Serie, 2006)
Staffel 3, Episode 29
Dub
Erstausstrahlung 11.04.2009
DE-Erstausstrahlung 22.08.2012
Autor Ryan Craig
Regisseur Alex Pillai
Mitwirkende
Hauptfiguren Robin of Locksley
Gegenspieler Sheriff von Nottingham
Handlungsorte Locksley
Sherwood Forest
Nottingham Castle
Kirklees Abbey
Folgenübersicht
Vorherige
Für die gute Sache!
Nächste
Die Sünden des Vaters

Die unheilige Bibel (Lost in Translation) ist die 29. Folge der BBC-Serie Robin Hood.

Handlung Bearbeiten

Der Sheriff will Robin ein für alle Mal loswerden und sucht dafür kirchlichen Beistand. Er nötigt den Abt von Kirklees mit Hilfe einer Erpressung dazu, das Volk gegen Robin aufzuhetzen. Der Abt hat die Bibel übersetzt und wenn er dem Sheriff nicht helfen würde, würde er seine Übersetzung verbrennen. Zuerst fallen alle Dorfbewohner auf den Trick des Sheriffs - dass Robin in die Abtei einbrach und heilige Reliquien stahl - rein, da sich niemand mit Gott anlegen will.

Während sich alle in der Kirche versammelt hatten entwenden Tuck und Allan die Übersetzung aus den Gemächern des Sheriffs. In der Kirche taucht Robin auf, der Abt bestätigt, zu der Enttäuschung Robins, seine vorherigen Aussagen. Much, John, Tuck und Robin sollen verbrannt werden, aber Kate steckt ihnen ein Messer zu, mit dem sie sich befreien. Bevor sie aber fliehen entzündet der Sheriff das Feuer. Der Abt ändert seine Meinung und sagt die Wahrheit, die Outlaws fliehen, aber die Übersetzung verbrennt.

AuftritteBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.