FANDOM


Kate aus Locksley
Kate 2
Eigenschaften
Auftritte Robin Hood
Bekannt als Kate
Darsteller/in Joanne Froggatt

Kate ist eine wiederkehrende Figur der Serie Robin Hood.

Sie tritt erstmals in der 2. Episode (Für die gute Sache!) der 3. Staffel auf.

Leben in LocksleyBearbeiten

Kate lebt mit ihrer Mutter Rebecca, ihrem Bruder Matthew und ihrer Schwester Maggie in Locksley. Die Familie betreibt eine Töpferei.

Als Guy of Gisborne im Auftgrag des Sheriffs alle kampftauglichen Männer aus dem Dorf abtransportiert, versucht Kate ihren Bruder zu verstecken, was von Gisborne jedoch entdeckt wird. Zur Strafe soll sie ausgepeitscht werden, was von Robin Hood und seinen Männern verhindert wird.

Bei dem Versuch der Outlaws, die Männer von Locksley zu befreien, mischt sich die übermütige Kate ein, was dazu führt, dass Robin unter die Gefangenen gerät und mit ihnen nach Nottingham Castle gebracht wird. Kate gelingt es, sich auf die Burg zu schleichen, wo sie abermals von Gisborne erwischt wird, dem sie, um Matthew frei zu bekommen, verrät, dass Robin sich unter den Gefangenen befindet.

Dieser führt eine Revolte an, die von Gisborne unterbunden wird, da er droht, Kate zu töten. Dies versucht Matthew zu verhindern und wird von Gisborne erstochen. Daraufhin hilft Kate den Outlaws, Robin aus der Burg zu befreien.

Als der neue Steuereintreiber Rufus Chauncey mit seinem Sohn nach Locksley kommt und die Töpferei zerstört, kann sie ihren Mund nicht halten und wird dafür bestraft, indem Rufus sie verhaftet. Robin und Much befreien Kate, die nun eine Geächtete ist und sich den Outlaws anschließt (in Die Sünden des Vaters).

Leben als OutlawBearbeiten

Kate wird bei den Outlaws respektiert, aber wütend darüber, dass Allan und Much ständig versuchen, sie zu beschützen. Much ist in sie verliebt, aber sie lässt ihn immer abblitzen, da sie Gefühle für Robin entwickelt. Dies führt zu einer Eifersucht auf Isabella Thornton, die Robin umgarnt. Nachdem diese Robin verrät, gesteht Kate ihm ihre Liebe.

Galerie Bearbeiten