FANDOM


Lara Pulver
Lara Pulver
Eigenschaften
Auftritte -
Bekannt als -
Darsteller/in -
Lara Pulver wurde am 1. September 1980 in Southend-on-Sea, Essex (Vereinigtes Königreich) geboren und ist eine britische Schauspielerin.

LebenBearbeiten

Lara Pulver begann im Alter von elf Jahren nach der Scheidung ihrer Eltern mit Jazz Dance. Mit 13 trat sie dem National Youth Music Theatre in London bei und legte damit den Grundstein für ihre künstlerische Laufbahn. Ab 1997 studierte sie am Bird College of Performing Arts und schloss drei Jahre später erfolgreich ab. Ab dem Jahr 2000 spielte, sang und tanzte sie in zahlreichen Musicals auf englischen Theaterbühnen. 2008 wurde sie für ihre Rolle in dem Musical Parade für einen Laurence Olivier Award nominiert.

Ihr Leinwanddebüt gab sie 2009 mit einer Hauptrolle in der dritten Staffel der BBC-Serie Robin Hood. Sie spielte Isabella Thornton. Wenig später erhielt Pulver auch ihre erste Rolle in einer US-Fernsehserie; in True Blood stellte sie die Elfe Claudine Crane dar. 2011 übernahm sie die Hauptrolle der Erin Watts in der zehnten und letzten Staffel von Spooks – Im Visier des MI5.

2012 war sie im Auftakt der zweiten Staffel der hochgelobten BBC-Serie Sherlock zu sehen. Ihrer Darstellung als Gegenspielerin Irene Adler in Ein Skandal in Belgravia wird ein deutlicher Anteil an der Wirkung der fesselnden Folge zugestanden. Diese Rolle bedeutete auch ihren endgültigen internationalen Durchbruch, so erhielt sie 2012 eine Nominierung für den Critics Choice Television Award als Beste Darstellerin (Film/Miniserie).

In der kommenden Starz-Historien-Serie Da Vinci’s Demons erhielt Pulver eine der Hauptrollen. Ab 2013 ist sie als Magierin und politische Intrigantin Clarice Orsini zu sehen.

Pulver ist seit 2007 mit dem amerikanischen Schauspieler Josh Dallas verheiratet, den sie 2003 während seines Schauspiel-Studiums in England kennenlernte. Sie trennten sich 2011.

FilmografieBearbeiten

  • 2009: Robin Hood (Fernsehserie, 8 Folgen)
  • 2010: Legacy
  • 2010: The Special Relationship (Fernsehfilm)
  • 2010–2011: True Blood (Fernsehserie, 5 Folgen)
  • 2011: Spooks – Im Visier des MI5 (Spooks, Fernsehserie, Folge 10x01–10x06)
  • 2011: Language of a Broken Heart
  • 2012: Sherlock: Ein Skandal in Belgravia (A Scandal in Belgravia, Fernsehfilm)
  • 2013: Skins – Hautnah (Skins, Fernsehserie, Folgen 7x01–7x02)
  • seit 2013: Da Vinci’s Demons (Fernsehserie)
  • 2014: Sherlock: Im Zeichen der Drei (The Sign of Three, Fernsehfilm)
  • 2014: Edge of Tomorrow

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.