FANDOM


Xavier-Samuel-3
Riley Adams
ist  eine von den Benutzern des Robin-Hood-Wikis erfundene Figur, die nur in den Weitererzählungen der TV-Serie Robin Hood vorkommt.

Leben vor der WeitererzählungBearbeiten

Der 17-jährige Riley lebte mit seiner Frau Chloe in London, aber er musste King Richard auf seinem Kreuzzug begleiten und seine Frau zurücklassen. Lange hielt er es aber dort nicht aus und machte sich allein auf den Nachhauseweg.

Leben in der WeitererzählungBearbeiten

Auf seinem Nachhauseweg trifft er auf Will Scarlett und greift ihn erst aus Geldnot und Hunger an. Nachdem er aber überwältigt wurde freunden sich die beiden an. Als die beiden in London erreichen findet Riley in den Überresten seines Hauses nur noch die Leiche seiner Frau. Seitdem schwört er sich Rache an Prinz John und schließt sich letztendlich den Outlaws an. Er redet gerne und hat die Fähigkeit mit jedem Freundschaften schließen zu können. Er kämpft mit einem Schwert und Pfeil und Bogen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.